Liebe Eltern,

 

wie sie vielleicht aus der Presse entnommen haben, gibt es jetzt Empfehlungen der ständigen Impfkommission  (STIKO) zur Impfung gegen das Coronavirus (Covid-19) für Kinder- und Jugendliche ab 12 Jahren. Diese beinhalten keine generelle Impfempfehlung für alle Kinder ab 12 Jahren, sondern nur für Kinder- und Jugendliche mit folgenden Vorerkrankungen:

 

Adipositas (> 97 Perzentile des BMI), angeborene oder erworbene

Immundefizienz oder relevante Immunsuppression, angeborene zyanotische Herzfehler

(Ruhe-Sättigung <80%), schwere Herzinsuffizienz, schwere pulmonale Hypertonie, chronische Lungenerkrankungen mit einer anhaltenden Einschränkung der Lungenfunktion, chronische Niereninsuffizienz, chronische neurologische oder neuromuskuläre Erkrankungen, maligne Tumorerkrankungen, Trisomie 21, syndromale Erkrankungen mit schwerer Beeinträchtigung, Diabetes mellitus (nicht gut eingestellt)

 

Wenn ihr Kind von einer dieser Erkrankungen betroffen ist und über 12 Jahre alt ist, haben Sie die Möglichkeit sich mit uns telephonisch in Kontakt zu setzen. Wir würden die Impfung dann zeitnah anbieten.

 

Bitte lesen sie in diesem Fall aufmerksam die unten anstehenden Informationen und den Aufklärungsbogen zur Impfung und bringen sie letzteren, wenn möglich, ausgedruckt zum Impftermin mit. Für Fragen stehen wir dann gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Drs. Stratmann und Ensslen